© Marc Riesen
www.mrphoto.ch
Instagram & Facebook: @mrphoto.ch

© Marc Riesen
www.mrphoto.ch
Instagram & Facebook: @mrphoto.ch

© Marc Riesen
www.mrphoto.ch
Instagram & Facebook: @mrphoto.ch

Shem Thomas

Zurück zum Event

Der «Crossroads»-Sänger ist zurück mit neuer Musik! - «No more Disguise – nowhere to run»

Impressionen

© Marc Riesen
www.mrphoto.ch
Instagram & Facebook: @mrphoto.ch

© Marc Riesen
www.mrphoto.ch
Instagram & Facebook: @mrphoto.ch

© Marc Riesen
www.mrphoto.ch
Instagram & Facebook: @mrphoto.ch

Kurzinfos

  • 2014: Platz 2 bei «The Voice of Switzerland»
  • 2014/2015: «Crossroads» Nr. 1 Schweizer Single Charts, Goldstatus + Nomination «Best
    Hit» Swiss Music Award
  • 2015: Debutalbum «you’re (not) the only one», Nr. 2 Schweizer Album Charts
  • 2019: Über 6 Mio Spotify Streams für «We Just Need A Little»
  • 2021: Single «Do It» - offizieller TV-SRF-Soundtrack «Paralympics Tokyo»
  • 15. Oktober 2021: Single Release «Feather On The Wind»
  • 18. Februar 2022: Album Release «8» (#5 Schweizer Album Charts)

Bandbeschreibung

Mit seinem Nummer-eins-Hit «Crossroads», Gold-Status, drei Airplay-Hits und über acht Millionen Streams auf Spotify gehört Shem Thomas zu den erfolgreichsten Schweizer Singer-Songwritern der vergangenen Jahre. Mit «8» veröffentlicht er im 2022 sein zweites Album.

Der Schweizer Musiker Shem Thomas veröffentlicht mit «8» sein zweites Album. Geprägt hat ihn eine Erfahrung als Aussteiger: Mit Anfang 30 kündigte er seine Wohnung und lebte im Wald, um sich vom Druck einer fremdbestimmten Existenz als Lehrer zu lösen. Dabei entstand das Bewusstsein, beruflich Musik machen zu wollen.

2014 wurde er Zweiter in The Voice of Switzerland. Das erste Album,  «you’re (not) the only one» mit Singer-Songwriter-Pop entstand. Shem Thomas landete auf Platz 2 der nationalen Charts, die Nummer-Eins-Single «Crossroads» wurde mit Gold ausgezeichnet. Seitdem hat sich einiges getan:  «2018 lief der Vertrag mit Universal Music aus. Daher ging ich sehr 'jungfräulich' an die neuen Songs, ohne Vorgaben, Kontrollen, Ideen oder selbst auferlegte Beschränkungen, wie das Ergebnis klingen müsse“, beschreibt er den Prozess. Den Großteil der acht Lieder hat er selbst produziert, teils mit internationalen Co-Produzenten.    

Stilistisch pendelt das Album zwischen Pop, Trap, Reggae und Folk. Seine leicht raue, charismatische Stimme machen dabei den roten Faden aus. Mit seiner warmen Stimmfarbe bedient er zudem eine große Bandbreite – mal zurückhaltend und intim, in anderen Momenten wild und laut. Textlich stehen die Geschichten im Vordergrund, die ihn umtreiben. Das gesamte Album klingt recht dynamisch für Charts-kompatible Musik, ohne rein auf Lautheit zu setzen.

Dass der multitalentierte Shem Thomas ein begnadeter Live-Künstler ist, bewies er auf seiner vergangenen Schweizer-Tour durch ausverkaufte Clubs. Mit seiner einzigartigen Stimme und seinem charismatischen Wesen zieht er das Publikum in Bann und überzeugt durch ein berührendes und abwechslungsreiches Live-Programm.

«Shem Thomas besticht durch seine charismatische Bühnenpräsenz, sein Gitarrenspiel und seine Stimmgewalt.»
SÜDOSTSCHWEIZ

«Es ist der Klang seiner aussergewöhnlichen Stimme und wie er die Worte formt, für die man ihn hören will. Mit seinem frischen Auftritt, seiner unprätentiösen Art und sympathischen Erscheinung, aber vor allem mit dieser herausragenden Stimme hat sich Shem Thomas vollends in die Herzen des Publikums gesungen.»
ZÜRICHSEE-ZEITUNG

Bandinformationen

www.shemthomas.com

Pop, Rock & Charts, Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Newsletter-Software dodeley einverstanden.