>

Deer Park Avenue

Zurück zur Übersicht

Rockige Schwestern zwischen Kalifornien und Glarus mit brandneuem Album!

Impressionen

Kurzinfos

Top-Band

  • Gewinner des Hard Rock Rising, Washington, D.C.
  • Konzerte in legendären Clubs («Whisky A Go Go», u.v.m.)
  • Gewinner des «Songwriter Slam» in Basel
  • Neues Album Frühjahr 2020 produziert von Reto Peter (Green Day) / VÖ Muve Recordings
  • Erste Single: «Scars» (14.06.2019)

Bandbeschreibung

Deer Park Avenue ist eine Rockband, gegründet von Sarah und Stephanie Snyder. Die beiden Schwestern, mit weit zurückreichenden Wurzeln im Kanton Glarus, kamen in den USA zur Welt und wuchsen zwischen Kalifornien, Basel und Long Island (woher auch der Name Deer Park Avenue stammt) auf. Das rockige Zweiergespann ist nun in die Schweiz zurückgekehrt, um von hier aus die Bühnen des deutschsprachigen Raums zu erobern!

DPA waren Gewinner des Hard Rock Rising Musikwettbewerbs in Washington, D.C. und haben vor vielen Tausend Fans in Europa und den USA gespielt. Sie traten an hochkarätigen Orten auf, darunter etwa im legendären «Whisky A Go Go» in Los Angeles, im «Madame Tussaud’s» in Washington D.C., im «Slim’s» in San Francisco und an diversen Festivals in Europa wie zum Beispiel in München am «StuStaCulum», dem Uni-Sommerfest oder am «Munich Unplugged». Im Mai 2018 gewannen sie den «Songwriter Slam» im Club Parterre in Basel.

Die erste EP «Stop & Go» wurde für verschiedene Independent Musikpreise nominiert und im Radio und Online in den USA und im Ausland gespielt. Im Juni 2016 veröffentlichten sie ihr gleichnamiges Projekt «Deer Park Avenue» und tourten damit durch die USA und Europa. DPA arbeitete mit den Produzenten Matt Bissonette (Brian Wilson, Elton John) und Gregg Bissonette (Ringo Starr, David Lee Roth) an dieser Platte. Das Album wurde in Amazing Radio‘s Rock Show, The Deli, PopWrapped und zahlreichen Musikblogs und Independent Radio Stationen vorgestellt.

Im Februar 2019 unterschrieb Deer Park Avenue einen Vertrag beim Schweizer Plattenlabel Muve Recordings. DPA hat zudem kürzlich ein neues Album mit 10 Songs mit dem Schweizer Producer Reto Peter (Green Day, Modest Mouse, Counting Crows) fertiggestellt. Während die hellen, farbenfrohen Klänge ihres Debütalbums noch die kalifornische Sonne widerspiegelten, löst ihr aktuelles Projekt nun etwas Härteres und Tieferes aus, mit klanglichen und thematischen Elementen welche an US-amerikanische Alternative / Indie Bands wie Veruca Salt oder Sleater-Kinney erinnern.

Deer Park Avenue sind jetzt buchbar für Deinen Event - vom kleinsten Club bis hin zur grössten Festival-Bühne!

Bandinformationen

www.deerparkave.com

Pop, Rock & Charts, Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Newsletter abonnieren

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Newsletter-Software dodeley einverstanden.