QL

Zurück zur Übersicht

Die unzerstörbaren Bieler Funpunker on Tour!

Impressionen

Kurzinfos

Top-Band

  • Funpunk und helvetische Musikkost
  • Gold- und Platin-Awards für über 100'000 verkaufte Alben
  • Über 100 Wochen in den Charts
  • Hunderte Konzerte im In- und Ausland (2 Auftritte im ausverkauften Hallenstadion)
  • «Kawasaki» (VÖ Fr 21.01.22)
  • Neues Album «PUNKüberfall» (VÖ Fr 01.04.22) auf Platz #8 der CH Album Charts!
  • «OH LÄCK DU MIR – DAS Trio Eugster-Medley 2.0» (VÖ Fr 01.07.22)

Bandbeschreibung

Back to the roots heisst bei QL: Mit Vollgas in die Zukunft. Die unzerstörbaren Bieler Funpunker rufen im April 2022 «PUNKüberfall» - und outen sich ein Jahr später als «PUNKERknacker».

Wenn die Muse schmust, wird ein Song released – und wenn genug geschmust, werden die Tracks zu einer EP zusammengepackt. So wie einst die Beatles, als sie entschieden, nicht mehr in Album- Zyklen zu denken. So hatten das auch QL im Sinn, als sie 2019 mit ihrem Programm «Gott sei Punk» auf Tour gehen wollten und gleichzeitig in mehr oder weniger regelmässigen Abständen neue Songs raushauen. So wie man das eben heute macht, in Zeiten, in denen das Publikum die Songs lieber Stück für Stück auf Spoti streamt und dafür keine Alben kauft.

Nur: Das Vollgas-Quartett aus Biel ist nicht das Hippie-Quartett aus dem Norden Englands. Und die Musikindustrie in den 20er-Jahren des 21. Jahrhunderts ist nicht mehr die gleiche, wie sie es noch vor 50 Jahren war. Während die Fans die Songs durchaus Häppchenweise konsumieren, fragen Konzertveranstalter eben doch immer nach «was Neuem», wenn sie eine Band buchen sollen. Und meinen damit ein klassisches Album.

«Nun gut», haben sich Pät, Sägi, Tosi und Schibä gesagt, «ihr wollt Alben? Dann sollt ihr Alben haben!» Denn: Irgendwann stellte der Party-Vierer erstaunt fest, dass sich seit dem letzten Album-Release und dank «Gott sei Punk!» genügend Songs angesammelt hatten, um nicht bloss einen neuen Longplayer an den Start zu schicken, sondern gleich zwei!

Im April 2022 ist es soweit: QL schreien laut und unüberhörbar «PUNKüberfall» und schwingen den Punk-Hammer. In bekannter und bewährter Manier verpassen sie alten Hits und neuen Shits ein umfassendes Upstyling: laut, schnell und immer voll auf die 12! Daneben packen die Jungs immer mal wieder einen eigenen Song mit auf die Platte oder schicken eine kecke Ukulele Nummer mit an den Start.

Kurzum: im 2022 steigt der unterhaltsamste Überfall aller Zeiten - wahlweise daheim an den eigenen Töpfen oder im Club der Wahl. Und weil Funpunk by QL sowieso live am qlsten ist, wird es auf der «PUNKüberfall»- und «PUNKERknacker»-Tour einige Überraschungen geben.

QL liefern seit bald 20 Jahren einen Knüller nach dem anderen. Mit ihren Alben «Heimatschutz» (2004), «Luscht» (2005), «Schwi!zerchracher» (2007), «HumbaTätärä» (2010), «Mach Lut!» (2011), «Wäuthit» (2014) und «Hopp Schwiz!» (2014) hat das Quartett Schweizer Musikgeschichte geschrieben. Mehr als 100´000 verkaufte Alben, zahlreiche Gold- und Platin-Awards und gut eine Million Konzertbesucher sind Beweis genug, dass nicht nur QL 93 dB für Pipifax halten. Darum gibt´s nur eine Devise: «Mach lut!» Und zwar voll ume!

Bandinformationen

www.funpunk.ch

Pop, Rock & Charts, Programm-Gestalter, Programm Pop/Rock, Urban and more

Beschreibung als PDF herunterladen

Technische Informationen

Technische Informationen als PDF


Newsletter abonnieren

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Newsletter-Software dodeley einverstanden.