>

The Rising Lights: Erfolgreiche Release Party

Genau eine Woche nach der Veröffentlichung der zweiten EP «Quarter Life Crisis» luden die drei Herren von The Rising Lights am Freitag, 8. März 2019 zur exklusiven Plattentaufe im Sevenfriday Space an der Bahnhofstrasse in Zürich ein. Der Hochglanzstandort, wo sonst Leute aus aller Welt Uhren und schicke Kleider kaufen, wurde zum Konzertstandort umgebaut.

Der Sevenfriday Space war rappelvoll mit musikbegeisterten Leuten von jung bis alt. Aufgewärmt wurde der Anlass mit funky Pop von Jungtalent «Clark S». Darauf folgte eine energiegeladene und packende Liveperformance von The Rising Lights, die das Publikum mitriss und zum Tanzen verleitete. Spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem die Herren mit Rapper AIYKO ihren Song «Get so Far» performten, waren die Scheiben beschlagen.

The Rising Lights konnten die Masse und unzählige Passanten mit ihrer neuen Musik begeistern und gehen nun mit ihrer aktuellen EP «Quarter Life Crisis» weiterhin auf Reisen, um das eine oder andere Festival sowie diverse Clubs mit ihrer Freude an der Musik zu überzeugen und zu faszinieren.

www.therisinglights.com

Zurück

Newsletter abonnieren

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Newsletter-Software dodeley einverstanden.